Blowback Rig binden

Das Ding mit dem Ring

So bindest Du das Blowback Rig zum Karpfenangeln

Das Blowback Rig gehört nicht umsonst zu den beliebtesten Karpfen-Rigs. Es ist einfach zu binden und bietet einen sehr guten Hakeffekt. Beim Blowback Rig sitzt das Haar an einem kleinen Rig Ring, der auf dem Hakenschenkel gleitet. Wird dieser Ring direkt am Anfang des Hakenbogens positioniert, erzielt er den gleichen Effekt wie ein Stückchen Silikonschlauch an dieser Stelle – das Gewicht des Köders wirkt stärker auf die Hakenspitze und lässt den Greifer besser eindringen. Das Blowback Rig hat dabei einen entscheidenden Vorteil: Es funktioniert auch nach Fehlbissen, Krebs- oder Weißfisch-Attacken noch zuverlässig. Ein Silikonschlauch hingegen verrutscht schnell und das Vorfach arbeitet dann nicht mehr wie gewünscht. Das beweglich angebrachte Haar am Blowback Rig erschwert es dem Karpfen außerdem, den Haken auszuspucken. Bläst der Fisch den Boilie aus, gleitet der Ring auf dem Hakenschenkel Richtung Öhr – der Haken selbst bleibt in Hakposition. Soweit die graue Theorie. Ob das unter Wasser wirklich alles so passiert, sei mal dahingestellt. Fakt ist: Das Blowback Rig hakt sehr sicher und zuverlässig. Und hier ist die Anleitung zum Nachbinden.

Anzeige
Anti Blow Back Rig

Ich setze das Blowback Rig vor allem mit Bodenködern ein. Es eignet sich aber auch für die Präsentation von Pop Ups. Dann sollte das Haar jedoch deutlich kürzer ausfallen, sodass der auftreibende Boilie möglichst dicht am Ring sitzt.

beste Haken für Blow Back Rig
Information
Nimm lieber etwas größere Rig Rings für das Blowback Rig – die gleiten besser auf dem Hakenschenkel.

Werfen wir einen Blick auf die Kleinteile: Für das Blowback Rig benötigst Du Tönnchenwirbel, Schrumpfschlauch, Rig Rings (rund oder oval ist egal) Haken, Boiliestopper und geflochtenes, weiches Vorfachmaterial. Grundsätzlich funktioniert das Vorfach mit den meisten Hakenformen. Ich bevorzuge Long-Shank-Haken der Größe 6 für dieses Rig.

Anti Blow Out Rig binden

Los geht's: Zunächst knotest Du eine Schlaufe in das Vorfachmaterial, ziehst den Köder auf und sicherst ihn mit einem Boiliestopper. Anschließend das Material in der gewünschten Länge abschneiden.

einfaches Karpfen Rig binden

Jetzt den Rig Ring mit einem einfachen Überhandknoten anbinden. Der Abstand zwischen Köder und Ring bestimmt die Haarlänge. Ein bis zwei Zentimeter passen in der Regel.

Blowback Rig für Karpfen selber binden

Den Rig Ring führst Du nun über die Hakenspitze. Das Vorfach wird von außen durch das Hakenöhr geführt, sodass es innen austritt.

Karpfenrig mit Rig Ring binden
Information
Damit der Rig Ring leicht auf dem Hakenschenkel Richtung Öhr gleiten kann, solltest Du recht weiches Vorfachmaterial wählen.

Das Haar hältst Du jetzt in gewünschter Position fest und bindest den No Knot-Knoten. Der Rig Ring sollte etwa dort sitzen, wo der Hakenschenkel in den Hakenbogen übergeht.

Blowback Rig Anleitung Karpfenangeln

Ich verlängere gerne noch den Hakenschenkel mit etwas Schrumpfschlauch. Dieser sorgt dafür, dass der Haken noch sicherer nach unten kippt und so in der Unterlippe der Karpfen greift. Einfach rund zwei Zentimeter Schlauch abschneiden und über das Öhr schieben.

Karpfenrigs binden Blowback Rig
Information
Verwende niemals Feuer zum Schrumpfen des Schlauches. Die Gefahr ist groß, dabei das Vorfach zu beschädigen!

Anschließend den Schrumpfschlauch für einige Sekunden über heißem Wasserdampf erhitzen, bis er sich zusammengezogen hat.

Anti Blow Out Rig Anleitung

Das eigentliche Blowback Rig ist fertig. Für die Verbindung zur Montage kannst Du jetzt einen Wirbel ans Ende des Vorfachs knoten oder eine Schlaufe binden – ganz wie Du magst.

Karpfenangeln Blow Back Rig

Der Long-Shank-Haken am Blowback Rig hat mal wieder super funktioniert. Dieser Karpfen wäre ganz sicher niemals im Drill ausgestiegen!


Fotos: Tobias Norff

Blowback Rig binden
Dr. Catch Das Ding mit dem Ring