Hecht angeln in Dänemark auf dem Stege Nor

Angeln auf Mön

Das Hecht-Paradies Stege Nor

„Wo kommen bloß all die Hechte her?", fragt man sich unwillkürlich, wenn man das erste Mal seine Köder durch die brackigen Fluten des Stege Nor zieht. Zahlreiche brutale Attacken und ultraspannende Drills machen das Angeln in dieser rund sechs Kilometer langen Lagune auf der dänischen Insel Møn zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der exzellente Hechtbestand dieses Ausnahmegewässers hat zweifellos mehrere Gründe: Im Stege Nor finden die Räuber mit dem Schnabelmaul ideale Laichmöglichkeiten ebenso wie reichlich Nahrung. Zudem haben die Dänen für das Stege Nor unter anderem eine Catch & Release-Regelung eingeführt – der ohnehin schon gute Hechtbestand hat sich seit dem nochmals verbessert. Dieses ausgesprochene Flachwasserrevier, dessen Tiefe selten zwei Meter übersteigt, ist sowohl für Spinn- als auch Fliegenfischer ideal zu beangeln. Wie und mit welchen Ködern Ihr am Stege Nor erfolgreich seid und weshalb das eigentliche Hechtrevier um Møn noch viel, viel größer ist, verraten wir Euch im folgenden Bericht.

Anzeige
Tiefenkarte Stege Nor

Das Stege Nor liegt fast mittig auf der Insel Møn. Beim Ort Stege ist es durch einen bis über sechs Meter tiefen Kanal mit der Stege Bucht und damit der restlichen Ostsee verbunden. Am besten lässt sich dieses große Gewässer zweifellos mit dem Boot erkunden. Uferangelstellen (in der Karte markiert) befinden sich direkt am und im Hafen von Stege, zwischen den Ortschaften Svensmarke und Tøvelde mit Zufahrt über den Weg Skelbæk Bro und südlich des Ortes Keldbymagle (Auto im Ort bei der Kirche parken und über den Golfplatz zum Wasser laufen).

Slipanlage im Hafen von Stege auf Mön
Information
Tief geführte Gummifische sind der Renner beim nächtlichen Angeln im Hafen von Stege.

Direkt im Hafen von Stege befindet sich auf der Südseite eine Slipanlage, die gegen Gebühr genutzt werden kann (Zufahrt über die Fiskerstræde). Wer es gar nicht abwarten kann, macht bereits im Hafen die ersten Würfe: Vor allem im Herbst – und dann spannenderweise oft nach Einbruch der Dunkelheit – lauern die Hechte hier dicht am Grund.

Angeln in Stege auf Mön

Vom Hafen aus sind wir mit dem Boot in nicht mal fünf Minuten auf dem Stege Nor – und damit mitten im Hechtrevier!

Hecht angeln auf dem Stege Nor
Information
September, Oktober und November gelten als die besten Monate zum Hechtangeln im Stege Nor.

Klare Hotspots für die Hechte gibt es kaum. Bis auf zwei tiefere Rinnen im Südosten des Stege Nor und den Verbindungskanal zur Stege Bucht ist das Gewässer durchgehend flach und relativ strukturlos. Beste Taktik: Lasst Euch treiben oder den E-Motor laufen und sucht die Hechte. Früher oder später habt Ihr sie gefunden!

Beste Hechtköder im Stege Nor
Information
Im Stege Nor benötigt Ihr keine Köder mit Tauchschaufel, da Ihr selten tiefer als einen Meter fischen werdet.

Der bekannte, dänische Hechtangler und Kenner des Stege Nor, Gordon Henriksen, schwört auf bräunliche Jerkbaits und Swimbaits. Grund: Die sich mittlerweile auch in vielen Bereichen der Ostsee ausbreitende bräunlich gefärbte (Aha!) Schwarzmundgrundel kommt auch im Stege Nor in großen Mengen vor – und bereichert damit den Speiseplan der Hechte ganz erheblich!

Hechtangeln mit 4Play Herring Swim & Jerk von Savage Gear

Hier hat einer von Gordons Lieblingsködern, der 4Play Herring Swim & Jerk* in der Farbe Burbot, wieder zugeschlagen. Solche selbst bei langsamster Führung verführerisch laufenden Köder sind erste Wahl im Stege Nor!

Große Hechte in Dänemark

Die Hechtgrößen im Stege Nor sind durchaus gemischt: Es trauen sich nicht allzu viele kleine Exemplare ins Nor (oder sie haben's versucht und schnell bereut). Dafür beißen sehr viele mittelgroße Hechten – und immer wieder auch Kracher von deutlich über einem Meter Länge. Was will man mehr?

Hecht angeln auf Insel Mön in Dänemark

Aber egal, wie groß – Dampf haben die Hechte im Stege Nor alle! Im flachen Wasser können sie nicht auf Tiefe gehen und legen spektakuläre Fluchten und Sprünge hin.

Westin Swim suspending Jerkbait

Nichts zu lachen haben Eure Köder am Stege Nor! Dieser Jerkbait ist gezeichnet von einem einzigen Tag im dänischen Brackwasser. Aber keine Sorge – die Köder fangen auch in diesem Zustand noch bestens!

Bester Köder für Hecht

Neben Hardbaits sind Gummifische in Größen bis 20 Zentimeter eine gute Wahl. Braune oder natürliche Farben stehen auch hier wieder hoch im Kurs. Bei sehr klarem Wasser und hellen Tagen haben wir allerdings auch sehr gute Erfahrungen mit komplett schwarzen Gummis gemacht.

Hechtangeln mit Gummifisch

Ein Fall für die Tonne: zerbissene Gummifische nach einem Tag auf dem Stege Nor! Steckt bloß genug Ersatzköder ein, wenn Ihr Euch mit den Brackwasserhechten anlegt.

Hecht angeln in Dänemark mit Gummifisch

Da Ihr am Stege Nor auch mit Gummiködern überwiegend recht flach fischen müsst, können wir Euch die Variante mit Offset-Haken und Bleidraht als Beschwerung empfehlen. Die genaue Montage-Anleitung findet Ihr in unserem Artikel Gummis – schwer auf Draht. Leichte Jigköpfe unter zehn Gramm funktionieren natürlich auch.

Streamer zum Hechtfischen

Hechtangeln im flachen Wasser? Das müsste doch auch perfekt für die Fliegenrute sein, oder? Absolut! Mit verführerisch spielenden Streamern lässt die erste Hechtattacke in diesem Revier selten lange auf sich warten!

Großer Hecht beim Fliegenfischen in Dänemark

Selbst Hecht-Muttis wie diese mit 106 Zentimetern lassen ein so aufreizend spielendes Bündel aus Flausch und Federn nicht unbeachtet vorbeiziehen. Solche Brocken an der Fliegenrute – einfach nur der Hammer! Tipps zum richtigen Tackle fürs Fliegenfischen auf Hecht findest Du in unserem Artikel Haare auf den Zähnen.

Krautschutz für Streamer

Tipp für das Streamer-Tuning: Da es im Stege Nor im Sommer und Herbst ausgedehnte Krautfelder gibt, empfehlen wir Haken mit Krautschutz. Dieser feine Drahtbügel lässt den Streamer problemlos durch die Pflanzen gleiten, aber bietet dem zuschnappenden Hechtkiefer keinen Widerstand.

Verletzung beim Hechtangeln

Pflaster und Verbandsmaterial nicht vergessen! Egal wie vorsichtig Ihr zu Werke geht – beim Landen oder Haken lösen macht man früher oder später unweigerlich Bekanntschaft mit den nadelspitzen Hechtzähnen.

Catch and Release in Dänemark

Eine Besonderheit des Stege Nor: Über das ganze Jahr gilt hier Catch & Relase: Sämtliche Hechte müssen nach dem Fang schonend behandelt und unverzüglich zurückgesetzt werden.

Hafen von Stege auf Mön

Weitere Vorschriften für Angler findet Ihr übrigens auf den im Hafen von Stege aufgestellten Hinweisschildern. Ebenfalls wichtig zu wissen: Die Schonzeit der Brackwasserhechte in Dänemark gilt vom 1. April bis 15. Mai. Somit könnt Ihr dort sogar noch im Februar und März auf die großen Räuber fischen.

Angelwettbewerb auf der Insel Mön

Wie so oft kommt das Beste zum Schluss: Das Hechtvorkommen ist nicht allein auf das Stege Nor begrenzt! Ein viel größeres Areal voller Hechte wartet in der riesigen Stege Bucht zwischen den Inseln Møn, Seeland und Falster. Hier findet auch der alljährliche Raubfischangel-Wettbewerb „Brakvandscup" statt. Und was da für Hechte und auch Barsche gefangen werden...

Hecht angeln in der Stege Bucht

Beweise gefällig? Die beiden Hecht-Profis Gordon Henriksen (links) und Stefan „Trumman" Trumstedt mit herrlichen Hechten – gefangen beim Brakvandscup 2014 in der Stege Bucht. Egal ob Stege Nor oder Stege Bucht – dieses Revier im Süden Seelands bietet definitiv Potential für mehr als nur einen Angeltrip! Und wer jetzt noch zögert, der bekommt hier das passende Video zum heiß machen: Hechtangeln auf Møn.


Fotos: Holger Bente (17), Gordon Henriksen (3), Holger Höner (1) / Illustration: Bastian Gierth

*Affiliate-Links

Links zum Thema
Länderinfo Südseeland, Møn, Lolland & Falster: Traumreviere für Angler!
Fährlinie Nur noch in Gedser oder Rødby von einer unserer Fähren rollen und keine Stunde später stehen Sie im Hechtparadies
Ferienhaus Die größte Auswahl an Ferienhäusern auf Møn
Charterboot Bootsverleih & Guiding fürs Hechtangeln auf dem Stege Nor
Facebook-Gruppe Noch Fragen? Hier wird Dir geholfen!
Hecht angeln in Dänemark auf dem Stege Nor
Dr. Catch Angeln auf Mön