Slip D Rig binden

Das Slip D-Rig

Tobias stellt Dir sein Lieblings-Rig für Sinker in zwei Varianten vor

Ich bin neuen Karpfen-Rigs gegenüber sehr aufgeschlossen, probiere gerne verschiedenste Varianten aus, ändere sie nach meinen Vorstellungen ab, übernehme oder verwerfe sie wieder. Dabei zeichnet sich bei mir in den letzten Jahren ein klarer Trend ab: Immer öfter verzichte ich auf das klassische Haar als Verbindung zwischen Haken und Boilie. Denn wo kein Haar ist, kann sich auch keines verwickeln. Pop Ups (also schwimmende Boilies) fische ich schon sehr lange an verschiedenen D-Rigs – also ohne Haar. Beim Angeln mit Bodenködern experimentiere ich seit einiger Zeit mit dem auch Sliding D-Rig genannten Slip D-Rig – und bin damit absolut glücklich! Die gängige Variante habe ich allerdings noch ein wenig abgeändert. Aber sieh selbst ...

Anzeige
Slip D Rig bind: Anleitung

Ob Gewaltwurf oder Weißfischattacken – beim Slip D-Rig kann ich mir sicher sein, dass es fangfähig am Grund liegt. Und mindestens genauso wichtig: In den nachfolgenden Varianten hakt es einfach perfekt. Fast immer greift der Haken sauber in der Unterlippe der Karpfen. Bisher hatte ich mit diesem Rig noch keinen einzigen Aussteiger im Drill zu beklagen.

Karpfenangeln: Rigs und Montagen

Diesen gut 23 Kilo schweren Spiegler verdanke ich dem auch als Sliding D-Rig bekannten Vorfach. Der Fisch kämpfte hart und ausdauernd, aber der Haken saß bombig! Die folgenden Bilder zeigen, wie Du dieses einfache Rig binden kannst.

Karpfen-Rigs binden

Für das Slip D-Rig benötigst Du geflochtenes oder beschichtetes Vorfachmaterial, kleine Ring-Wirbel (Micro Ring Swivel) und Haken der Größe 4 bis 6 (Long Shanks oder Curve Shanks funktionieren sehr gut). Wer möchte, kann das Rig mit einem Kicker oder Line Aligner Sleeve noch „giftiger” machen.

Combi-D-Rig für Sinker bauen
Information
Zum Entfernen der Beschichtung gibt es spezielle Tools. Mit Zähnen und Fingernägeln geht's aber auch.

Meistens benutze ich für dieses Rig semisteifes, beschichtetes Material. Zunächst wird die Beschichtung am Ende auf einer Länge von etwa 10 Zentimetern entfernt.

Combi-D-Rig Anleitung

Mit dem Vorfachende bildest Du nun eine Schlaufe und führst diese von der Innenseite des Hakens kommend durch das Öhr.

Karpfen-Montage: das Sliding D-Rig

Anschließend einen Ring Swivel aufziehen und die Schlaufe über den Hakenbogen legen.

D-Rig für Sinker

Nach dem Einschlaufen des Hakens sollte es so aussehen: Das „D” endet etwa auf Höhe des Widerhakens. Ich bevorzuge ein komplett steifes Rig. Daher achte ich darauf, dass ein Stück des beschichteten Vorfachteils bis durch das Hakenöhr reicht.

D-Rig für Bodenköder binden

Passt die Länge? Dann fixiere nun das „D” zwischen Daumen und Zeigefinger und überwickle es mit dem klassischen No Knot-Knoten.

Combi-D-Rig für Bodenköder

Fertig! Der No Knot-Knoten fixiert das „D”. Das überstehende Schnurende schneidest Du kurz ab.

D-Rig Kickers

Ich schiebe gerne noch einen Kicker auf das Hakenöhr. Der L-förmige Gummischlauch sorgt dafür, dass der Greifer noch schneller mit der Spitze nach unten kippt und somit in eine perfekte Position kommt, um in der Unterlippe des Karpfens zu fassen.

Anleitung zum Karpfenrigs binden

Das Ende des Rigs kannst Du nach Belieben mit einer Schlaufe oder einem Wirbel abschließen. Bewährt hat sich bei mir eine Vorfachlänge um 20 Zentimeter.

D-Rig für Sinker

Die Köder werden wie bei jedem anderen D-Rig mit Zahnseide oder dünner Schnur am Mini-Wirbel befestigt. Vorteil: Dein Rig funktioniert mit allen Boiliedurchmessern und Kombiködern, da die Ködergröße nicht durch die Länge eines Haars festgelegt ist.

Multi Rig für Bodenköder

Beim herkömmlichen Slip D-Rig lässt sich der Haken nicht mal eben so austauschen. Dieser Punkt ist mir aber wichtig. Deshalb binde ich es meistens im Stile eines Multi Rigs.

Multi Rig mit Bodenköder

Bei dieser Variante bindest Du zunächst eine feste, rund 5 Zentimeter lange Schlaufe in das Vorfachmaterial, in die der Haken dann eingeschlauft wird. Die Vorgehensweise ist dieselbe wie beim Multi Rig, das wir Dir hier ausführlich vorstellen.

D-Rig mit Kicker

Um den Haken zu wechseln, musst Du nur den Kicker vom Öhr schieben, den alten Greifer aus- und einen neuen einschlaufen. Da ich in der Regel nachgeschärfte, nadelspitze Haken verwende, die leider sehr schnell stumpf werden, ist der zügige Hakenwechsel für mich ein echter Pluspunkt.

Sliding D-Rig

Diese Variante funktioniert sowohl mit beschichtetem als auch weichem Geflecht einwandfrei. Ich binde das Rig aber meistens – wie auf dem Bild zu sehen – mit etwas steiferem Material, um Verwicklungen im Wurf zu vermeiden.

Karpfenmontage mit Snowman

Bevorzugt setze ich beide Varianten des Slip D-Rigs mit einem „Schneemann” ein. Die Kombi aus sinkendem Boilie und Pop Up stellt sich am Grund auf und gewährleistet, dass der Haken flach und unauffällig auf dem Grund liegt. Bei „Solo-Sinkern” steht der Greifer durch den geringen Abstand zum Köder manchmal etwas unschön vom Boden ab. Wafter (ausbalancierte Boilies) funktionieren ebenfalls super am Sliding D-Rig.


Fotos: Tobias Norff (17), Björn Buchholz (2) / Illustration: Bastian Gierth

Angelbuch über Karpfen

Du möchtest noch viel, viel mehr zum Thema Karpfenangeln wissen? Dann können wir Dir diese Bestseller aus unserer Angelpraxis wärmstens empfehlen. Mehr Infos zu den beliebten Büchern, Beispielseiten und Videos zum Inhalt sind hier in unserem Shop zu finden.

Slip D Rig binden
Dr. Catch Das Slip D-Rig