Korda Multi Rig

Einfach genial!

Das Multi Rig für Pop Up Boilies

Haken, Rig Ring, beschichtetes Vorfachmaterial und zwei einfache Schlaufenknoten – mehr braucht es nicht für eine zuverlässig funktionierende Pop-Up-Montage! Zusätzlich hat das Multi Rig sogar noch einen Vorteil, den sonst kein anderes Karpfenvorfach bietet: Du kannst bei diesem Rig nämlich blitzschnell den Haken wechseln – ganz ohne neu knoten zu müssen. Das Multi Rig wurde entwickelt, um auftreibende Boilies (Pop Ups) knapp über Grund zu präsentieren. Es hakt verteufelt gut und ist dank seiner robusten, schnörkellosen Bauweise auch ein verlässlicher Partner beim Karpfenangeln vor Hindernissen oder im dichten Kraut. Wie Du das Multi Rig bindest und welche Komponenten Du dafür benötigst, zeigen die folgenden Fotos.

Anzeige
Multi Rig binden

Das Multi Rig kommt mit wenigen „Zutaten” aus. Neben beschichtetem Vorfachmaterial (Coated Hooklink) benötigst Du lediglich einen kleinen Metallring (Rig Ring) sowie einen Haken.

Ummanteltes Vorfachmaterial zum Karpfenangeln
Information
Eine Vorfach-Tragkraft von 20 bis 30 lb ist für die meisten Einsatzgebiete vollkommen ausreichend.

Die Komponenten sollten jedoch passend gewählt werden, damit das Multi Rig perfekt funktioniert. Als Vorfachmaterial hat sich ummanteltes, mittelsteifes Geflecht bestens bewährt.

Welcher Haken für Pop-Up-Rigs
Information
Die beschriebene Hakenform ist durch den weiten Bogen und kurzen Schenkel sehr robust – ideal, wenn Du im Drill vor Hindernissen mal richtig Druck machen musst.

Der ideale Haken fürs Multi Rig besitzt einen weiten Bogen und ein nach außen abgewinkeltes Öhr. Modelle, die sonst am Chod Rig oder Hinged Stiff Rig zum Einsatz kommen, passen super.

Knoten für beschichtetes Karpfenvorfach

So bindest Du das Multi Rig

Zunächst bindest Du eine Schlaufe in das Vorfachmaterial. Für ummanteltes Geflecht empfehlen wir den Achterknoten.

Multi Rig Anleitung
Information
Tipp: Wenn Du auf einem Futterplatz angelst, lasse den Pop Up nicht zu weit auftreiben, denn die Karpfen suchen hier direkt am Grund nach den Leckerbissen.

Die Länge der Schlaufe bestimmt, wie weit der Pop Up Boilie später über Grund schwebt. Ich binde sie in der Regel rund vier bis fünf Zentimeter lang.

Karpfen-Rigs Tipps
Information
Zum Entfernen der Beschichtung gibt es spezielle Tools. Du kannst den Mantel aber auch problemlos mit den Zähnen oder Fingernägeln abpullen.

Um Haken und Köder etwas beweglicher zu machen, entfernst Du kurz vor dem Knoten etwa einen halben Zentimeter der Beschichtung. Achte unbedingt darauf, dabei den geflochtenen Kern des Vorfachs nicht zu beschädigen.

Popup-Montage: Multi Rig

Deine Schlaufe führst Du nun von der Innenseite des Hakens kommend durch das Hakenöhr.

Karpfenmontage für Pop Up Boilies

Im Anschluss den Rig Ring auf die Schlaufe fädeln.

Multi Rig von Korda

Die Schlaufe wird jetzt über den Hakenbogen gelegt.

Pop Up Boilie Rig

Der Haken wird also nicht angeknotet, sondern stattdessen eingeschlauft.

Karpfen-Montagen: Multi Rig
Information
Keine Sorge: Wenn Du das richtige Vorfachmaterial verwendest, zieht sich die Schlaufe beim Werfen nicht zu. Das passiert erst beim Biss oder spätestens im Drill.

Die Schlaufenverbindung jetzt aber nicht ganz zuziehen, sondern nur etwa so weit wie gezeigt. Der Rig Ring soll auf der Schlaufe gleiten können. Das Prinzip ist dasselbe wie beim beliebten D-Rig.

Anleitungen für Karpfen-Rigs

In das andere Ende des Vorfachs kannst Du nun eine weitere Schlaufe knoten oder Du bindest einen Wirbel an – ganz wie Du magst. Das Multi Rig hakt am besten, wenn Du es recht kurz hältst. Rund 20 Zentimeter Länge sind ein guter Richtwert.

Tungsten Putty anbringen

Nun fehlt nur noch ein wenig Knetblei (Tungsten Putty), um den Pop Up in der gewünschten Höhe über Grund zu halten. Es wird um den Knoten geknetet, wo es perfekt hält und auch bei weiten Würfen nicht verrutscht.

Korda Multi Rig

Etwa so steht der Pop Up Boilie später am Grund. Das kurze Vorfachteil ohne Beschichtung vor dem Knoten arbeitet wie ein Gelenk und sorgt dafür, dass sich der Haken optimal drehen kann, um im Karpfenmaul zu fassen.

Multi Rig zum Karpfenangeln

Möchtest Du den Haken wechseln, brauchst Du den alten Greifer einfach nur aus- und anschließend einen neuen einschlaufen. Stumpfe Haken in der Nacht lassen sich so in Sekundenschnelle austauschen.

Tipps zu Karpfenmontagen

Das Multi Rig gewährleistet in der Regel einen sehr sicheren Hakensitz in der Unterlippe des Karpfens und ist sehr robust. Diese Eigenschaften machen es zu einem meiner Liebling-Rigs für die Angelei vor Hindernissen – und vielleicht bald auch zu Deinem...?


Fotos: Tobias Norff

Korda Multi Rig
Dr. Catch Einfach genial!