Anleitung Angelschnur an der Schnurspule befestigen

Spulenknoten

Der schnelle Knoten für die Rollenspule

Mit wohl keinem anderen Knoten lässt sich Angelschnur leichter und vor allem schneller auf der Spulenachse befestigen. Der Spulenknoten (oder auch Arbor-Knoten) kommt zwar mit etwas weniger Tragkraft als der Grinner-Spulenknoten daher, trägt dafür aber auch wesentlich weniger auf. Das ist besonders wichtig bei sehr flachen Spulen. Denn hier überdecken nur wenige Schnurklänge den Knoten. Ist die Verbindung zu dick, gibt's eine unschöne „Beule" im Wickelbild, die Wurfweite kostet und sogar zu Verwicklungen führen kann. Der Spulenknoten eignet sich am besten für monofile Schnüre, aber auch etwas dickere Geflochtene oder das Fliegenschnur-Backing kannst Du mit ihm anbinden.

Anzeige
Spulenknoten für monofile Schnur

Im ersten Schritt führst Du das Schnurende um den Spulenkern. Bei monofilen Schnüren reicht eine Windung, bei geflochtenen sollten es auch zwei bis drei sein.

Angelschnur an der Rolle befestigen

Mit dem zurückgeführten Schnurende bildest Du um den zur Spule führenden Strang einen Überhandknoten.

Angelknoten zum Befestigen der Schnur am Spulenkern

In das Schnurende bindest Du nun einen weiteren Überhandknoten. Bei geflochtenen Schnüren führe die Schnur zweimal durch, damit sich der Knoten nicht aufzieht.

Wie befestigt man Angelschnur an der Angelrolle

Fast fertig! Nur noch die beiden Knoten vorsichtig zusammenziehen und darauf achten, dass der am Schnurende sitzende zweite Knoten dabei nicht versehentlich durch den ersten hindurchrutscht.

Spulenachsenknoten
Information
Wenn Du das Schnurende länger stehen lässt (etwa einen Zentimeter), wird es von den folgenden Schnurklängen besser abgedeckt – denn es ist flexibler als ein kurzes.

Wenn Du jetzt an der Schnur ziehst, legt sich der Knoten wie ein Lasso fest um die Rollenspule. Anschließend noch das Schnurende nicht zu kurz abschneiden – fertig!


Foto: Holger Bente, Illustrationen: Bastian Gierth

Anleitung Angelschnur an der Schnurspule befestigen
Dr. Catch Spulenknoten