Angeln in Florida

Angeln in Florida

Auf Tarpon, Snook & Co im „Sunshine State" der USA

Familienurlaub und Angeln kombinieren? Dafür gibt es kaum einen geeigneteren Ort als Florida im Südosten der USA! Eine beeindruckende Tierwelt, freundliche Menschen, eine absolut fantastische Gegend und verschiedenste Angelabenteuer, die hinter jeder Ecke warten, ziehen mich immer wieder in den als „Sunshine State" bekannten Bundesstaat. Als ich die Einladung bekam, an einem Angelwettbewerb mit dem bereits neugierig machenden Namen „Ding Darling & Doc Ford's Tarpon Tournament" teilzunehmen, musste ich natürlich nicht zweimal überlegen. So begab es sich, dass ich mich in einem Team, zusammengewürfelt aus zwei Schotten, einem Engländer und mir als Dänen wiederfand. Der Name unserer Mannschaft „Team Fishing & Chips" und die Tatsache, dass einer der Mitstreiter noch nie zuvor in seinem Leben geangelt hatte, lässt erahnen, dass hier eher das Miteinander und der Spaß im Vordergrund standen. Vermutlich wäre es eh schwierig geworden, mit einem halben Tarpon in die Wertung zu kommen. Was es damit auf sich hat und was Florida noch so zu bieten hat, erfährst Du im folgenden Artikel.

Anzeige
Karte Angeln in Forida

Wir befinden uns in Fort Myers an der Westküste Floridas direkt am Golf von Mexiko. Neben verlockenden Shopping-Möglichkeiten und traumhaften Badestränden bietet die Region für Angler fast unbegrenzte Möglichkeiten. Geschützt durch die vorgelagerten Inseln Sanibel und Pine Island präsentieren sich unterschiedlichste Angelreviere: Lagunen, Kanäle, Flüsse und natürlich das offene Meer. Wer mag, zieht einfach mit Spinn- oder Fliegenrute los und geht selbst auf Entdeckungsreise, gesellt sich zu den Anglern auf den Bootsstegen oder chartert ein Boot, um sich mit den ganz Großen anzulegen.

Blick von Matanzas Bridge in Fort Myers

Ein Blick von Matanzas Bridge auf dem Weg zum Fort Myers Beach macht neugierig und lässt Anglerfinger kribbeln: Welche Fische ziehen hier wohl gerade durch? Sollte ich mich heute Abend mal auf den Bootssteg stellen und ein paar Würfe riskieren?

Angeln am Strand in Forida

Und dann diese Strände! Doch während andere ihr Badelaken ausbreiten, wate ich lieber ins herrlich warme, türkisblaue Wasser und mache die ersten Würfe.

Fliegenfischen in Florida
Information
Dieses Tackle eignet sich natürlich nur für die leichte Küstenfischerei, aber keinesfalls fürs gezielte Angeln auf Tarpon!

Falls Ihr eigenes Angelgerät mitnehmen wollt, aber das Gepäcklimit nicht überstrapazieren dürft: Eine Fliegenrute der Klasse 7 oder eine Spinnrute bis 40 Gramm Wurfgewicht mit jeweils passender Rolle sowie eine Handvoll Köder reichen bereits für Spaß beim Uferangeln!

Snook angeln in Florida
Information
Hochsaison für Snooks ist Ende Mai bis in den Oktober

Und wenn dann so ein Snook am leichten Gerät einsteigt, habt Ihr Euer erstes anglerisches Urlaubs-Highlight bereits am Haken! Die mit den Barschen verwandten Fische ähneln äußerlich unserem Zander – haben aber viel, viel mehr Dampf in den Flossen!

Sanibel Lighthouse

Zum Küstenfischen kann ich Euch wärmstens den Strandabschnitt vor dem Leuchtturm im Süden von Sanibel Island empfehlen: Hier habt Ihr tiefes Wasser in Wurfweite und gute Chancen auf fast alle Fische, die sich hier im Meer rumtreiben!

Angeln vom Steg in Florida

Der Abend kommt: Während hierzulande das Fischen von Stegen oder Molen vielfach reglementiert oder gänzlich verboten ist, erfreuen sich diese exponierten Angelplätze in Florida großer Beliebtheit! Kann man sich schnell dran gewöhnen: Nach dem Abendessen schnell mal schauen, was den Anglern dort so an den Haken geht – oder besser gleich selbst den Köder auswerfen!

Hai angeln in Florida

Die Fischvielfalt rund um Fort Myers ist enorm. Aber Achtung: Einige Exemplare sind durchaus mit Vorsicht zu genießen. Klar, dass man Haie vom Boot fangen kann. Mein Sohn Kasper machte allerdings beim gemütlichen Uferangeln mit einem dieser faszinierenden Meeresjäger Bekanntschaft: Auf eine lebende Garnele biss dieser Schaufelnasen-Hammerhai (englisch „Bonnethead Shark").

Pfeilschwanzkrebs und Pelikan in Florida

Als Angler ist man natürlich nicht nur von den geschuppten Wasserbewohnern fasziniert, sondern bekommt auch Gelegenheit, ganz andere Lebewesen hautnah zu erleben: In Florida sind das vor allem Seekühe, Meeresschildkröten, Delfine, Fischadler, Pfeilschwanzkrebse (1), Fregattvögel, Reiher und Pelikane (2). Ganz ehrlich: Ein Zoobesuch ist nichts dagegen!

Futter für Tarpons

Vor lauter Ablenkung vergisst man glatt, weswegen man hier ist – Tarpon angeln! Für den Erstkontakt haben wir auch eine prima Idee: Besorgt Euch ein paar Futterfische ....

Tarpon füttern in Florida

... und macht einen Tagesausflug zur Islamorada. Am mittlerweile berühmt gewordenen Robbies Pier könnt Ihr diese beeindruckenden „Riesenheringe" sogar mit der Hand füttern! Angeln ist hier natürlich nicht erlaubt – schade!

Hochseeangeln Florida

Zurück zum eigentlichen Zweck meiner Reise – dem Tarpon-Wettbewerb! Nach einem langen Abend und einer kurzen Nacht wird es ernst: Die Sonne versteckt sich noch hinterm Horizont, als die Boote den Hafen verlassen: Vollgas Richtung Tarpon!

Spanish Mackerel angeln in Florida

Während wir mit lebenden Garnelen unter der Pose oder Köderfischen an freier Leine fischen, verkürzen uns Beifänge wie diese hübsch gezeichnete Spanish Mackerel die Wartezeit.

Tarpon angeln in Florida
Information
Viele Tarpone steigen im Drill wieder aus, weil der Haken im knochenharten Maul nur schwer Halt findet. Das gehört dazu!

Wir versuchen unser Glück an der Innenseite von Sanibel Island und lassen lebende Krabben unter unseren Posen tanzen. Urplötzlich verschwindet einer unserer Schwimmer und der Tanz beginnt! Team-Mitglied Paul Fenech bringt einen Tarpon von geschätzt 80 Pfund ans Boot.

Tarpon angeln in Florida
Information
Tarpons erreichen Gewichte von bis zu 250 Pfund und werden 2,40 Meter lang!

Da für den Tarpon in Florida striktes Catch & Release vorgeschrieben ist, werden die Fische am Boot lediglich fotografiert und einer Jury zur Beurteilung zugesendet. Diese schätzen dann das Gewicht des Tarpons und schreiben es dem jeweiligen Team gut.

Hai attackiert Tarpon

Nachmittags dann eine Begegnung der etwas anderen Art: Nachdem wir im flachen Wasser eine Bewegung ausmachen, steuern wir direkt darauf zu. Vor Ort eine große Blutwolke! Und was macht unser Begleiter Denny? Während wir noch ungläubig die Situation zu erfassen versuchen, springt er über Bord und hievt kurze Zeit später einen halben Tarpon über die Reling. Augenscheinlich hat ein Bullenhai sich hier ein Häppchen genehmigt. Ganz ehrlich: Ich wäre hier nicht mal für einen ganzen Rekord-Tarpon freiwillig über Bord gesprungen!

Bootsangeln auf Tarpon in Florida
Information
Die Tarpon-Saison erstreckt sich in Florida von Ende März bis September. Als beste Monate gelten Mai und Juni.

Beim nächsten Spot rappelts dann endlich auch bei mir: 100 Pfund ungestüme Kraft in Silber-Metallic schießen nur so davon und lassen meine Knie weich und nach zehn Minuten meine Arme lahm werden! Trotz fast komplett dichter Bremse reißt dieses Urgetüm von Fisch in irrem Tempo die Schnur von meiner Rolle. Als ich ihn später ans Boot bekomme, erwache ich fast aus einer Trance und bin noch heute überglücklich, so etwas erlebt zu haben! Tarpon angeln hat echt Sucht-Potential – glaubt's mir!

Tarpon Angel-Wettbewerb Florida

Ach ja, da war doch noch was: der Wettbewerb! Mit einem fünften Platz unter 48 Teams haben wir uns doch gar nicht mal so schlecht geschlagen, oder? Was mich neben dem Tarpon fischen besonders beeindruckte: Hinter der Veranstaltung steht die gemeinnützige Naturschutz-Organisation „Ding Darling National Wildlife Society". Allein über diesen Wettebewerb hat diese Einrichtung satte 50.000 Dollar eingesammelt, die dem Naturschutz zugutekommen. Unser Team war sich schnell einig, dass wir unser Preisgeld ebenfalls dieser Organisation spenden. Gewonnen haben wir dadurch viele Sympathien und neue Freunde – und das allein ist schon unbezahlbar!


Fotos: Niels Lagergaard Pedersen (14), The Beaches of Fort Myers & Sanibel (6), Bastian Gierth (4) / Illustration: Bastian Gierth

Angeln in Florida
Dr. Catch Angeln in Florida